Hitzewelle

Ihr habt sicherlich in den Nachrichten gesehen, dass wir derzeit dahinschmelzen. Die letzten vier Wochenenden hatten wir immer einen besonders heissen Tag (36 – 43 Grad).Toi toi toi – hier in Newcastle sind wir noch vom Buschfeuer verschont geblieben, aber einem wird schon ganz anders, wenn man auf dem Highway durch Buschgegenden fahren muss.

Die Australier sind sehr „sun smart“:

  • Man cremt sich mit Sonnenschutzfaktor 30+ mindestens 20 Minuten bevor man raus geht ein
  • Sonnenbrille und Sonnenhut sind ein Muss
  • Viele Leute ziehen lange Aermel in der prallen Sonne an
  • Man sollte Schatten suchen – viele nehmen Sonnenzelte mit an den Strand
  • Kinder haben oft langarmige Schwimmshirts oder -anzuege an
  • Wenn man es vermeiden kann, geht man im Sommer nicht zwischen 10 Uhr und 15 Uhr an den Strand
  • Man trinkt viel Wasser!
  • Wenn es so abartig heiss ist, healt man sich wenigstens ueber Mittag in der Klimaanlage auf, gibt es keine zu Hause, geht man ins Shopping Center (am besten in die Tiefkuehlabteilung 😉 )

Viele Touristen legen sich, wie man es vom Spanienurlaub so kennt, den ganzen Tag an den Strand, trinken kaum was und enden dann mit Verbrennungen dritten Grades und Sonnenstich  im Krankenhaus. Bei den derzeitigen Temperaturen kann man auch am Hitzeschlag enden.

Bitte unterschaetzt die australische Sonne nicht und seid „sun smart„!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s