Bananenkuchen – mit Liebe gebacken

„Tschuess Schatz! Schoenen Tag!“ mit Schmatzer verabschiede ich mich von Greg, der sich in aller Fruehe auf den Weg zur Arbeit macht. „Danke! Tschoe!“ sagt er und waehrend er die Treppe zur Garage runterlaeuft fuegt er hinzu „Hast Du irgendwelche Plaene fuer heute?“ „Nix besonderes“ sag ich und schliesse die Tuer hinter mir zu – mit einem breiten Grinsen im Gesicht.

Spaeter am Nachmittag setz ich mich in unserem Miniwohnimmer mit Ausblick auf Newcastle Beach mit meinem Laptop an unseren Kuechentisch, der unsere Kuechenniesche vom Wohnzimmer trennt. Ich google „Bananenkuchen“. Greg hat mir so oft erzaehlt, dass es sein Lieblingskuchen ist. In Deutschland hab ich immer gern gebacken, aber „Bananenkuchen???“ davon hatte ich noch nix gehoert. Aber Dank Internet ist das ja alles kein Problem. Also los.

Ich mixe den Teig, roll ihn auf dem Backblech aus und verteile faechermaessig meine Bananenscheiben. ‚Komisch sieht es ja schon aus‘ denk ich mir ‚irgendwie wie Pflaumenkuchen mit Bananen‘. Aber voller Vorfreude auf Greg’s Gesicht schiebe ich das Backblech in den Ofen.

Eine Stunde spaeter hoere ich den Schluessel in der Tuer. Wow – das passt ja super, da die Kuechenuhr gleichzeitig piept.  „Hallo! Wie war Dein Tag?“ fragt Greg.

„Super!“ aufgeregt huepf ich hin und her und schupse ihn vorsichtig Richtung Kueche. „Guck mal in den Ofen!“ ich grinse von einem Ohr zum anderen. Greg macht den Backofen auf und . . . . . . zieht die Stirn kraus.

„Was ist das denn?“

„Wie was ist das denn? Willst Du mich veraeppeln? Dein Lieblingskuchen?“

Greg zieht sich den Ofenhandschuh an und zieht mein Gebaeck vorsichtig raus, um es genauer unter die Lupe zu nehmen.

„Mein Lieblingskuchen?“ – dann kann er sich vor Lachen kaum halten –

„Soll das Bananenkuchen sein?“

– Teil 1 –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s