Rezept fuer Bananenbrot

Der Bananenkuchen schmeckte ok, wurde aber nie wieder gebacken. Stattdessen habe ich ueber die Jahre viele verschiedene Rezepte probiert und moechte eines unserer Lieblingsrezepte mit Euch teilen – und der Kuchen sieht ueberhaupt nicht aus wie Pflaumenkuchen!

Bananenbrot:

  • 3-4 ueberreife Bananen, zermatscht
  • 275 g brauner Zucker
  • 3 leicht verruehrte Eier
  • 1/2 Teeloeffel Zimt
  • eine Prise Salz
  • 140 ml Milch
  • 70 ml Oel
  • 275 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • (handvoll Walnuesse, wenn man mag)
  1. Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen (nicht mit Umluft!)
  2. Kastenform mit Backpapier auslegen.
  3. Bananen, Zucker und Eier mit dem elektrischen Mixer verruehren.
  4. Salz und Zimt dazu, dann die Milch und das Oel, schoen weiter mixen.
  5. Mehl und Backpulver rein und gute fuenf Minuten mixen. Zum Schluss die Walnuesse unterheben.
  6. Den Teig in die Form geben und fuer 1,5 Stunden backen.
  7. Auf dem Kuchengitter abkuehlen lassen.

Am besten schmeckt es natuerlich gleich noch warm aus dem Ofen oder getoastet mit Butter. Es heisst zwar Brot, wird aber zum Kaffee/Tee wie Kuchen gegessen.

Die Bananen sind am besten, wenn sie dunkel und weich sind (so wie man sie eigentlich wegschmeisst). Man kann sie gut einfrieren bis man sie braucht und muss sie dann gefroren schaelen, ansonsten wird es eine ziemlich matschige Angelegenheit.

– Teil 2 –

Advertisements

3 Gedanken zu „Rezept fuer Bananenbrot

  1. Pingback: Bananenbrot und neuer Look - Wunschglück

    • Na das sieht ja fantastisch aus! Bin froh dass es Dir schmeckt u es ist so toll präsentiert!
      Auf taste.com gibt es auch ein ganz tolles Rezept musst dort mal nach Banana yogurt muffins suchen. Ganz schnell gemacht u lecker! Viel Spass!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s